Top Menu

Adhoc – Wohnprojekt nimmt Gestalt an – Le projet de logements prend forme

Das Wohnprojekt am Reimerwee auf Kirchberg ist in die konkrete Vorplanungs-Phase eingetreten. Im Zuge ihrer regelmässigen Treffen hat die Gruppe der künftigen MitbewohnerInnen jetzt erste Rahmenbedingungen für die Belegung der Wohnungen und der Gewerberäume festgelegt. Damit wird nun die Nutzung der Flächen im geplanten leicht geschwungenen Gebäude abgesteckt. Für den Bau liegt bereits ein kompletter Architekten-Entwurf vor. Aktuell stehen noch mehr als 1.500 Quadratmeter Wohnfläche für weitere Interessierte zur Verfügung. Für etwa ein Drittel des Hauses gibt es bereits konkrete Wünsche zu den Grössen der Wohnungen und deren Aufteilung. Die Gewerbeflächen sollen Nutzern zur Verfügung stehen, die mit ihren Geschäftsmodellen gut in das Wohnprojekt zu integrieren sind. Am Reimerwee entsteht ein Modell für das gemeinschaftliche Wohnen, bei dem gute Wohnungen mit den sozialen Ansprüchen des Zusammenlebens und Mietpreisen unterhalb des Marktniveaus zusammengeführt werden sollen. Träger des Projektes ist eine eigens gegründete Genossenschaft.

Weitere Interessierte MitbewohnerInnen sind herzlich willkommen! Kontakt: mail@ad-hoc.lu


Le projet résidentiel de Reimerwee sur le Kirchberg est entré dans la phase de planification préliminaire concrète. Au cours de ses réunions régulières, le groupe des futurs colocataires vient d’établir les premières conditions-cadres pour l’occupation des appartements et des locaux commerciaux. A partir de maintenant, l’utilisation future des surfaces dans le bâtiment prévu, qui aura une forme légèrement courbée, sera définie. Il existe déjà une conception architecturale concrète. Actuellement, plus de 1500 mètres carrés de surface habitable sont libres pour d’autres personnes intéressées. Pour environ un tiers du bâtiment, il y a déjà des souhaits concrets concernant la taille des appartements et leur répartition. Les zones commerciales seront mises à la disposition des utilisateurs dont les modèles d’affaires peuvent être bien intégrés dans le projet résidentiel. Le Reimerwee voit la naissance d’un modèle de vie en communauté qui unit des appartements de qualité avec une cohabitation sociale et des loyers inférieurs au niveau du marché. Le projet est porté par une coopérative qui fut fondée dans ce but.

D’autres personnes intéressées seront les bienvenues ! Contact : mail@ad-hoc.lu