Top Menu

Archive | Articles

pinselen-adhoc-2019

Kosten sparen durch Eigenleistungen

Das Wohnprojekt Reimerwee hat sich kostensparendes Bauen zum Ziel gesetzt. Eine neu eingesetzte Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Frage, wie Eigenleistungen beim Bauen zur Kostensenkung beitragen können. Das soll die finanzielle Belastung für die künftigen Bewohner_innen des Gebäudes auf dem Kirchberg in Luxemburg mindern helfen. Für Alexandre, der die Arbeitsgruppe ins Leben gerufen hat, geht […]

Continue Reading
Reimerwee

Adhoc – Wohnprojekt nimmt Gestalt an – Le projet de logements prend forme

Das Wohnprojekt am Reimerwee auf Kirchberg ist in die konkrete Vorplanungs-Phase eingetreten. Im Zuge ihrer regelmässigen Treffen hat die Gruppe der künftigen MitbewohnerInnen jetzt erste Rahmenbedingungen für die Belegung der Wohnungen und der Gewerberäume festgelegt. Damit wird nun die Nutzung der Flächen im geplanten leicht geschwungenen Gebäude abgesteckt. Für den Bau liegt bereits ein kompletter […]

Continue Reading
A74E2086-1BF8-4CC6-8EE9-7C09A6D493CF

Ad-hoc wagt den ersten Schritt auf den Kirchberg – Ad-hoc se lance au Kirchberg

DE == Das ad-hoc Wohnprojekt ist seinem künftigen Standort am Reimerwee auf Kirchberg ein Stück nähergerückt. Ein Teil der regelmässigen Planungstreffen findet jetzt in den Bürocontainern des Fonds Kirchberg an der Rue Edward Steichen statt. Dort ist die Quartierstuff beheimatet, eine Organisation von Bewohnern des Quartiers. Mit dieser Initiative sucht ad-hoc nun näheren Kontakt, um […]

Continue Reading
img_1019

Move On! / Report 1

“Move ON” – Energy & Mobility Tuesday 25th October / From 19:00 to 22:00 / Oekozenter asbl “Move-On!” is the first a series of interactive workshops about the co-design of the first building of Ad-Hoc in Kirchberg. The aim is to starting the co-design process by having more shared opinions about the needs of the […]

Continue Reading
mve_on

Move On / L’atelier sur la mobilité et l’énergie – 25 octobre 2016

(English Text below) “Move On!” L’atelier sur la mobilité et l’énergie organisé par Adhoc Adhoc habitat participatif s.c., la première coopérative d’habitation au Luxembourg, vous invite au “Move On!”, un atelier interactif sur de nouveaux concepts de mobilité et d’énergie. Le but de cet événement est d’imaginer ensemble des scénarios et des services possibles qui […]

Continue Reading

Adhoc habitat participatif auf der Oekofoire vom 23. bis zum 25. September 2016

FORUM „Zesummen anescht liewen – anescht wirtschaften“ 14 Luxemburger Initiativen (ad-hoc habitat participatif, Initiativ bedéngungslost Grondakommes Lëtzebuerg, SEED, Gemeinwohlökonomie Luxemburg, Eis Epicerie Zolwer, Krautgaart, Ouni Épicerie sans emballages, Évolution intégrale de l’être, Transition Luxembourg, dingdong.lu, Chaos Computer Club, Repair Café, Life COOP, Etika) stellen auf über 600m2 Ihre Projekte und Ideen über zukunftsweisende Kooperativen und […]

Continue Reading

«Mieux vivre ensemble»

Article publié le 21 février 2016 sur paperjam.lu. Lien Retour sur les projets d’entreprises sociales retenus dans le cadre du programme 1,2,3 Go Social de Nyuko. Des projets qui apportent des réponses aux enjeux de société et qui ont besoin d’aide pour grandir. Suite à la pénurie de logements à tarif abordable, Ad-Hoc prévoit la […]

Continue Reading

Wien, Du hast es besser

“Österreichs Hauptstadt fördert seit fast hundert Jahren den sozialen Wohnungsbau. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.” “Weit mehr als die Hälfte der Wiener leben in der einen oder anderen Form so günstig auf Kosten der Stadt. 220 000 Gemeindewohnungen, von der Kommune errichtet und verwaltet, sowie 200 000 mit unterschiedlichen Fördermodellen subventionierte Neubauten, die von gemeinnützigen Bauträgern […]

Continue Reading

De Wunnengsbau beliewen

De Wunnengsbau beliewen Déi Gréng Stëftung lädt ein zu einer Diskussionsrunde De Wunnengsbau beliewen Instrumente der Wohnungsmarktpolitik und ihre Wirkungen Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 18:30 Uhr in den Rotondes (Luxembourg-Bonnevoie) Einführung: Bernhard Faller, Stadt- und Regionalentwickler beim Forschungs– und Beratungsbüro quaestio-fb.de, stellt Strategien und Instrumente für bezahlbaren Wohnraum vor. (more…)

Continue Reading